Veranstaltungen

Innovationen für die Bauwirtschaft - Serielle Sanierung
(26.08.2020 10-12 Uhr)

Quelle: ecoworks

Die hessische Initiative zur seriellen Sanierung erfolgt im Auftrag des Hessischen Wirtschafts- und Energieministeriums. Sie ist Teil des Wärmeeffizienzpakets der Landesregierung zur Senkung des Wärmeverbrauchs und soll dazu beitragen, die jährliche Sanierungsquote auf 2 Prozent im Jahr 2025 zu erhöhen.

Um dies trotz angespannter Lage im Bausektor und endlichen Ressourcen bei Baustoffen wie bei Fachpersonal zu realisieren, sind Innovationssprünge erforderlich: Die in den Niederlanden als „Energiesprong-Prinzip“ erprobte Vorgehensweise findet auch in Deutschland verstärkt Beachtung und Anwendung.

Wir laden Sie ein, sich an dieser Entwicklung zu beteiligen.

Zielgruppe: Potenzielle Anbieter, die sich an der Entwicklung innovativer Lösungen für die Bauwirtschaft in Hessen aktiv beteiligen wollen. Angesprochen sind u.a. Bauunternehmen, Gebäudeausrüster, Gebäudemanagement und Energiedienstleister.

Die LandesEnergieAgentur Hessen (LEA) und die Deutsche Energie-Agentur (dena) stellen Ihnen die Grundzüge Serieller Sanierung aus Anbietersicht vor.

Live-Onlineveranstaltung

Hier erhalten Sie die Agenda der Veranstaltung zum Download.