top

Den kommunalen Gebäudebestand klimafit machen

In diesem Online-Fachforum wird der Frage nachgegangen, wie der kommunale Gebäudebestand „klimafit“ gemacht werden kann. Dabei wird insbesondere auch die Anpassung an den Klimawandel betrachtet. Im Idealfall sollte diese einhergehen mit Klimaschutzmaßnahmen zur Reduktion des Energieverbrauchs und der Treibhausgasemissionen.

Sie erhalten in unserem Fachforum, das wir in Kooperation mit dem Fachzentrum Klimawandel und Anpassung des HLNUG durchführen, einen Überblick über diese umfangreiche Thematik. Die Impulse aus Wissenschaft und Praxis zeigen spannende Handlungsmöglichkeiten auf. Sie können selbstverständlich auch Ihre Fragen zum Thema einbringen.

Es handelt sich um ein Angebot des Bündnisses „Hessen aktiv: Die Klima-Kommunen“. Diese Veranstaltung ist für Sie als Klima-Kommunen Mitglied kostenfrei, eine Anmeldung ist aber erforderlich.

Sie erhalten den Zugangslink zur Online-Plattform rechtzeitig vor der Veranstaltung.

 

Agenda:

09:45 Uhr

Ankommen im virtuellen Raum

10:00 Uhr

Begrüßung

10:15 Uhr

Den Gebäudebestand gegen Klimawandelfolgen „klimafit“ machen: Potenziale in der Kommune erkennen  

11:00 Uhr

Maßnahmen in und am Gebäude – naturbasierte Lösungen und deren Wirkungen

12:00 Uhr

Mittagspause

13:00 Uhr

Klimaschutz bei der kommunalen Gebäudesanierung

13:45 Uhr

Kommunale Praxisbeispiele

14:30 Uhr

Unterstützung bei der Umsetzung: Angebote des Landes Hessen

15:00 Uhr

Geplantes Ende der Veranstaltung

 

Hinweise zur Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten zum Zwecke der Anmeldung und Durchführung der ausgewählten Veranstaltung. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir, um Ihnen weitere wichtige Informationen zu der Veranstaltung, bei Online-Veranstaltungen insbesondere die Zugangsdaten zum digitalen Veranstaltungsraum, zu senden. Im Falle von Änderungen informieren wir Sie ebenfalls per E-Mail.

Für die digitale Veranstaltung wird cme24 eingesetzt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung(en) jederzeit für die Zukunft widerrufen kann (z.B. per E-Mail an lea@lea-hessen.de ).